Familienfreundlichkeit groß geschrieben

Familienfreundlichkeit, sowie Spaß am Tennis und rund um den Tennissport sind uns ein großes Anliegen.

Wir bieten ein breit gefächertes Angebot für Kinder, Jugendliche, sowie Anfänger und Fortgeschrittene.

Neue Mitglieder jeder Altersgruppe sind bei uns herzlich willkommen.

Auf dieser Seite werden immer die aktuellsten Informationen dargestellt. Sie sind nach dem Datum der Veröffentlichung sortiert. Die letzten beiden Artikel werden angezeigt und weiter Artikel können mit Hilf der Historienliste oder durch Blättern erreicht werden.

Das Meisterschaftswochenende begann am Samstag dem 25.5.2013 mit den unseren Damen äußerst positiv. Unsere Damenmannschaft spielte zu Hause gegen Tulbing/Wilfersdorf 3 und konnte als Neueinsteiger gleich den ersten Sieg verbuchen. Nach souveränen Einzelsiegen durch Sonja Zeuke, Kathrin Hetsch, Martina Brandl, Maria Eberl und Claudia Wansch folgten die durchaus spannenden Doppelspiele. Die Paarungen Mitgutsch/Wentseis und Kellner/Kurzmann hatten in ausgeglichenen Partien am Ende in zwei bzw. drei Sätzen das Nachsehen. Unsere Damen haben also insgesamt mit 5:2 gewonnen und durften einen sensationellen Meisterschaftseinstieg feiern. Gratulation!

Zum Spielbericht der Damen 1 geht es hier.

Die Herren 1 empfingen zu Hause den TC Tulln 5 und die Herren 2 waren auswärts bei Tullnerbach 3 zu Gast.

Dass die Herren 1 den TC Tulln 5 zu Hause empfangen haben stimmt so gar nicht, weil der TC Tulln 5 nicht genügend Spieler zusammengebracht hat und somit gar nicht angetreten ist. Auch wenn es nur am grünen Tisch geschehen ist bleibt damit den Herren 1 ein 9:0 für die Tabelle.

Die Herren 2 waren in der Heimat des Windes chancenlos gegen die starken Tullnerbacher, denen der Wind auch nichts anzuhaben scheint. Mann des Tages aus Sicht der Langenlebarner war Reinhard Fuchs, der sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Harald Leirer in jeweils drei Sätzen kämpfte. Unterm Strich sollte es aber trotz 4 3-Satz-Matches zu keinem Punkt für Langenlebarn und somit zu einem 9:0 für Tullnerbach 3 kommen.

Zum Spielbericht der Herren 2 geht es hier.

Da das erste Meisterschaftsspiel der Damen nicht stattfinden konnte, begann die Meisterschaftssaison 2013 mit den Spielen der Herren am Sonntag dem 19.5.2013.

Die Herren 1 hatten Zeiselmauer 2 zu Gast und die Herren 2 spielten auswärts gegen Muckendorf 4.

Die Spieler von Zeiselmauer 2 lagen durchwegs weit unter der Spielstärke unserer Herren 1 und deshalb konnten die Herren 1 einen 9:0 Heimsieg einfahren.

Zum Spielbericht der Herren 1 geht es hier.

Bei den Herren 2 war das schon anders. Nach den Einzelsiegen von Ronald und Mario Jirout bestand nur noch eine geringe Chance auf einen Sieg, denn es hätten alle drei Doppel gewonnen werden müssen. Nachdem w.o. "Sieg" gleich zu Beginn durch das 2er Doppel Leirer/Leirer entflammte wieder Hoffnung. Aber nachdem sich Jirout/Jirout geschlagen geben mussten half auch der 3-Satz-Sieg von Steindl/Rath nichts mehr. Trotzdem man sich 5:4 geschlagen geben musste konnten unsere Herren 2 als Neueinsteiger gleich im ersten Spiel einen Punkt in der Tabelle verbuchen. Weiter so Jungs!

Zum Spielbericht der Herren 2 geht es hier.

Seite 25 von 25

Volltextsuche


 

UTC Punschstand 2017

Ranglistenordnung Einzel

Ranglistenordnung Doppel

Beschreibung GotCourts

Service

ServiceBeim UTC Langenlebarn sind die Aufgaben klar verteilt. Ihre Ansprechpartner für Ihre Anliegen finden Sie
hier...

Sponsoring

Sponsoring

Der UTC Langenlebarn kann auf unterschiedlichste Weise unterstützen. Wie man den UTC Langenlebarn fördern kann und wer das aktuell tut, finden Sie
hier...

Galerie

GallerieBilder und Grafiken rund um den UTC sowie Fotos zu diversen Anlässen und Events finden Sie

hier...

Joomla templates by Joomlashine